Skip to Content

Juli 2013

Michael Jackson: "Ein Superstar und Gentleman" - Teil 1

"Ein Superstar und Gentleman": das hat die Designerin Diana Walcak einmal über Jackson gesagt. Er sei "sowohl sanft als auch kraftvoll, beides zugleich" gewesen, so Walcak, die Jacksons Statue für sein Album HIStory entwickelt hat.

"Persönlich schien er sehr ruhig, schüchtern und nett zu sein und dann, als ich ihn am Abend beim Konzert sah, konnte ich nicht glauben, dass es dieselbe Person war", so ein Hotelangestellter, der den Megastar 1996 betreute.

Und dann gab es da noch die Facette des Freak, die die Medien von ihm zeichneten. "Ich denke, was die meisten Leute nicht wissen und was mich überraschte, war, wie 'normal' Michael Jackson als Person war", bemerkte Mark Ryden, Schöpfer des Albumcovers von "Dangerous", ganz anders als "sein sonderbares öffentliches Image".

Abonnieren Sie die LAZ, um den ganzen Artikel zu lesen.LAZ jetzt abonnieren!

LAZ-INFO