Skip to Content

11. Sitzung Indigener Völker bei der UNO

Bei den Vereinten Nationen in New York hat am Montag das elfte Treffen des Permanenten Forums für die Angelegenheiten Indigener Völker UNPFII begonnen. Die Sitzung dauert zwei Wochen, vom 7. bis 18. Mai. Im Mittelpunkt stand zum Auftakt die Frage einer Entschädigung für die Eroberung des Landes der indigenen Völker.

Abonnieren Sie die LAZ, um den ganzen Artikel zu lesen.LAZ jetzt abonnieren!

LAZ-INFO